Uhr
Uhr
Logo
PayPal

Überweisung

0  Artikel im 

Warenkorb

Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
eMail

Amerika

Anhänger

Quarter Dollar

versilbert

Wappenadler

USA

  • Anhänger Quarter Dollar-Münze USA 25 Cents Washington Quarter Adler gesägt Quarter Dollar Washington Quarter Münze USA Wappenadler zum Anhänger gefertigtQuarter Dollar Washington Quarter Münze USA Wappenadler zum Anhänger gefertigtQuarter Dollar Washington Quarter Münze USA Wappenadler zum Anhänger gefertigt
  • Preis: 45,00 € Nicht umsatzsteuer-
    pflichtig nach § 19 UStG
    zzgl. Versand
    Artikelnr.: 01505 Lagerbestand: 1 Lieferzeit 3-5 Tage

    Menge:

  • USA Washington Quarter Dollar Münze aus Silber zum Anhänger gearbeitet

    Details

    Meine versilberten Anhänger sind hochwertig galvanisch versilbert - keine hauchdünne Silberschicht mittels stromloser Tauch- oder Anreibeverfahren; auch verzichte ich auf Kontaktversilberungen.

    Zudem haben alle silbernen / versilberten Anhänger eine angelötete Silberöse und eine Silbercollierschlaufe (925/1000 Silber).


    Artikelmerkmale:

    • Bezeichnung: Anhänger
    • Zustand Anhänger: Neuanfertigung
    • Basis: Quarter Dollar
    • Jahr: 1982
    • Erhaltungszustand Basismünze: sehr gut (stgl) / keine Umlaufmünze
    • Durchmesser: 24,3mm
    • Gewicht: 3 g
    • Material: Kupfer / Nickel
    • Oberfläche: versilbert
    • Rand: geriffelt
    • Angelötete Öse: Silber (925/1000)
    • Collierschlaufe: Silber (925/1000)
    • Land: USA
    • Motiv: Wappenadler

    Folgende Arbeitsschritte für die Anfertigung zum Anhänger wurden durchgeführt:

    • Hartlöten der Öse (925/1000) mit Silberlot
    • Beizen und Polieren
    • Löcher in die Münze bohren
    • Handsägen
    • Bei Bedarf kleinere Korrekturen durch Feilarbeiten
    • Entgraten und Nachpolieren
    • Versilbern
    • Anbringen einer Collierschlaufe - Silber 925/1000
    • Collierschlaufe verschließen (zulöten)

    Ab dem Jahr 1796 wurden in den USA Vierteldollar Münzen mit unterschiedlichen bzw. veränderten Motiven geprägt. Bis 1964 wurden Quarter Dollar in Silber aufgelegt. Aufgrund des steigenden Silberpreises werden die Münzen seit 1965 aus einem Kupferkern, beschichtet mit einer Kupfer/Nickel Legierung, hergestellt.

    Bei den Jahrgängen 1932 bis 1998 ist George Washington auf der Vorderseite der Münze zu sehen. Den Quarter Doller mit dieser Motivgestaltung nennt man Washington Quarter.

    Auf der Rückseite der Münze ist bis Jahrgang 1998 stets ein Adler mit veränderten Darstellungen abgebildet. Das letzte Adlermotiv zeigt ihn mit einem Pfeilbündel in den Fängen, zwischen den Schwingen zwei Olivenzweige.

    Erhaltungsgrade

    von Münzen

    Stempelglanz (stgl):
    Dieser Erhaltungsgrad trifft für prägefrische Münzen zu, die nicht im Umlauf waren und keine Spuren der Massenbehandlung aufweisen.
    Mit bloßem Auge keine erkennbaren Fehler. Es gibt in der Praxis fast keine Münzen, die diesen Erhaltungszustand aufweisen.

    Unzirkuliert (unz):
    Dieser Erhaltungsgrad trifft für Münzen zu, die nicht im Umlauf waren. Nur Spuren durch die Massenbehandlung in der Münzstätte können/dürfen ersichtlich sein.

    Vorzüglich (vorz):
    Münzen mit diesem Erhaltungsgrad sind praktisch nicht oder nur kurze Zeit im Umlauf gewesen. Die Reliefpartien dürfen keine Abnützungsspuren aufweisen. Es dürfen wenige kleine Kratzer vorkommen.

    Sehr schön (ss):
    Das Relief darf kleinere Verletzungen aufweisen (Randfehler/Kratzer) und leicht abgenutzte Details, die Konturen des Münzbildes sollten scharf erkennbar sein.

    Fenster schließen

Top