Sie haben JavaScript deaktiviert. Leider können Sie diese Seite daher nicht im vollen Umfang nutzen.
Logo
PayPal

Überweisung

0  Artikel im Warenkorb Warenwert: 0,00 € Zur Kasse
eMail

Anhänger

20 Centimes

Marianne

Frankreich

  • Anhänger 20 Centimes-Münze Frankreich gesägt Portrait Marianne Anhänger 20 Centimes Münze ausgesägt Büste MarianneAnhänger 20 Centimes Münze ausgesägt Büste MarianneAnhänger 20 Centimes Münze ausgesägt Büste Marianne
  • Preis: 25,00 € Nicht umsatzsteuer-
    pflichtig nach § 19 UStG
    zzgl. Versand
    Artikelnr.: 01470 Lagerbestand: 1 Lieferzeit 3-5 Tage

    Menge:

  • 20 Centimes Abbildung der Marianne zu einem Anhänger gearbeitet

    Details


    Artikelmerkmale:

    • Bezeichnung: Anhänger
    • Zustand Anhänger: Neuanfertigung
    • Basis: 20 Centimes Münze
    • Erhaltungszustand Basismünze: sehr gut (unz) / keine Umlaufmünze
    • Durchmesser: 23,5 mm
    • Gewicht: 3 g
    • Material: Messing
    • Rand: glatt
    • Angelötete Öse: Messing
    • Collierschlaufe: Messing (vergoldet)
    • Land: Frankreich
    • Motiv: Büste von Marianne

    Folgende Arbeitsschritte für die Anfertigung zum Anhänger wurden durchgeführt:

    • Ösentasche anfräsen
    • Hartlöten der Öse (Silberlot/Messingfarben)
    • Beizen und Polieren
    • Löcher in die Münze bohren
    • Handsägen
    • Bei Bedarf kleinere Korrekturen durch Feilarbeiten
    • Entgraten und Nachpolieren
    • Anbringen einer Collierschlaufe

    Die 20 Centimes Münze besteht aus Bronze/Aluminium und zeigt auf der Wertseite neben dem Nominalwert "20 CENTIMES" das Symbol der Prägestätte sowie das Münzmeisterzeichen und darunter das Prägejahr. Ein Olivenzweig, eine Weizenähre und der Schriftzug "LIBERTE EGALITE FRATERNITE" umrahmt diesen inneren Bereich. Design: Adrien Dieudonne

    Auf der Rückseite ist als Frauenkopf die Marianne abgebildet. Sie wurde während der französischen Revolution zum personifizierten Symbol für Freiheit und ist Nationalfigur der französischen Republik. Ihre Büste wird umrahmt vom Schriftzug "REPUBLIQUE FRANCAISE".
    Gestaltet wurde die Münzrückseite von Henri Lagriffoul, dessen Signatur ebenfalls auf der Münze reliefartig in waagerechter Schreibweise erscheint.

    Erhaltungsgrade

    von Münzen

    Stempelglanz (stgl):
    Dieser Erhaltungsgrad trifft für prägefrische Münzen zu, die nicht im Umlauf waren und keine Spuren der Massenbehandlung aufweisen.
    Mit bloßem Auge keine erkennbaren Fehler. Es gibt in der Praxis fast keine Münzen, die diesen Erhaltungszustand aufweisen.

    Unzirkuliert (unz):
    Dieser Erhaltungsgrad trifft für Münzen zu, die nicht im Umlauf waren. Nur Spuren durch die Massenbehandlung in der Münzstätte können/dürfen ersichtlich sein.

    Vorzüglich (vorz):
    Münzen mit diesem Erhaltungsgrad sind praktisch nicht oder nur kurze Zeit im Umlauf gewesen. Die Reliefpartien dürfen keine Abnützungsspuren aufweisen. Es dürfen wenige kleine Kratzer vorkommen.

    Sehr schön (ss):
    Das Relief darf kleinere Verletzungen aufweisen (Randfehler/Kratzer) und leicht abgenutzte Details, die Konturen des Münzbildes sollten scharf erkennbar sein.

    Fenster schließen

     

Top